Gottesdienst als Segen

Gottesdienst als Segen

Gottesdienst als Segen – Moment mal, das kenne ich doch schon. Richtig. Vor einem Jahr wurde in unserem MITEINANDER ein Seminar in Friedensau angekündigt. Auf Grund der pandemischen Situation wurde es dann als Online-Seminar für digitalen Gottesdienst durchgeführt.

Viele Gemeinden sehnen sich nun wieder nach Präsenz-Gottesdiensten. Gottesdienst so, wie vor der Pandemie! Mit persönlicher Begegnung und gemeinsamen Singen. Brauchen wir da jetzt ein neues Seminar für Gottesdienst und Gottesdienstgestaltung? Ja! Die letzten 1 ½ Jahre haben gezeigt, dass der Gottesdienst viele Möglichkeiten bietet, die wir neu entdeckt haben. Können diese neuen Möglichkeiten in den vor uns liegenden Präsenz-Gottesdiensten Raum finden, sie bereichern?

In diesem Seminar soll es um inhaltliche Schwerpunkte unserer Gottesdienste gehen:
1. Ankommen bei Gott,
2. Freude über Gott,
3. Heilwerden durch das Evangelium und
4. Fürbitte, Sendung und Segen.

Zu diesen Themen können wir je ein Kurzreferat mit Aussprache und einen Kurz-Gottesdienst erleben. Sabbat Nachmittag werden verschiedenste Workshops angeboten mit grundsätzlichen Themen wie „Gottesdienst und Zeitgeist“ sowie „Gottesdienst zwischen Inszenierung und authentischer Begegnung“, aber auch mit ganz praktischen Inhalten wie z.B. „Bibelgespräch – Kreative Zugänge zur Bibel“ oder „Alternative Gottesdienstgestaltung“. Weitere Einzelheiten, Workshopangebote, das aktuelle Hygienekonzept und die Möglichkeit zur Anmeldung findet Ihr unter https://www.gemeindeaufbau.org/gottesdienstseminar. Leider können wir nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen anbieten. Deswegen wartet nicht zu lange. Es lohnt sich!